Nachhaltige Wertschöpfung: Holz aus der Region

Fleissige Spaziergänger und Beobachterinnen haben bereits gesehen: Die Tiefbauarbeiten sind abgeschlossen, fast alle Bagger und Lastwagen sind weg und die nächsten Wochen wuseln Mitarbeitende der Firma Schindler-Scheibling AG auf dem Gelände herum.

Weiterlesen …

Erste Flachwasserbereiche besiedelt

Am Dienstag konnte sich das Team der Greifensee-Stiftung mit einem Besuch vor Ort über den aktuellen Projekt-Stand informieren.

Weiterlesen …

Offene Wasserflächen geschaffen

Im Gebiet Stocklen schafft die Greifensee-Stiftung grosse, nährstoffarme Flächen – aber nicht nur! Es entstehen auch verschiedene offene Wasserflächen. Erste sind bereits im Gelände zu sehen.

Weiterlesen …

Teilsperrung der Wege im Gebiet Stocklen

Wegen den Bauarbeiten werden einige Wege am unteren Greifensee ganz oder teilweise gesperrt. Der Zugang zum Seerundweg ist während der ganzen Bauphase gewährleistet.

Weiterlesen …

Jetzt geht’s los! Spatenstich in Fällanden in strömendem Regen

Jetzt geht’s los! Mit dem Spatenstich am Montagmorgen ist der offizielle Startschuss für die Renaturierungsarbeiten im Gebiet Stocklen (Fällanden) gefallen. 

Weiterlesen …

Fenster zur Natur im Fällander-Ried

Die Förderung und Verbesserung des bestehenden Naturschutzgebietes am Greifensee und die Neuschaffung von Biodiversitätsflächen und Erholungszonen sind Teil unserer Aufgabe. Die landschaftlich überaus reizvollen Riedflächen in Fällanden am unteren Greifensee haben grosses Förderungspotential. Wir wollen die substantielle Aufwertung des Gebiets ermöglichen, damit ein offenes, grossräumiges Feuchtgebiet entstehen kann, welches nebst ökologischen Funktionen auch Erlebnis- und Erholungsräume bietet.

Weiterlesen …